Wos Guads vor Ort

Exkursion ins Mariensteiner und Sarreiter Moor – mit Stop am Bienenhäuserl und Hörpointer Hof

Exkursion ins Mariensteiner und Sarreiter Moor - mit Stop am Bienenhäuserl und Hörpointer Hof

Wann

19. Mai 2024    
14:30 - 17:00

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Marienstein Kirche
Parkplatz Kirchenweg, Marienstein

Veranstaltungstyp

Eine ausführliche Exkursion (ca. 5,5 km) 

Moore sind in vielerlei Hinsicht sehr speziell. Auf einem Streifzug durch die Moorlandschaft zwischen Marienstein und Waakirchen lernen wir die Vielfalt dieses besonderen Lebensraumes kennen. Zusammen mit der Biodiversitätsberatung des Landkreises suchen wir Antworten auf Fragen rund ums Thema Moor, z.B.:

  • Warum gibt es verschiedene Moortypen?
  • Was haben Moore mit Klimaschutz zu tun?
  • Was sagen uns die Pflanzen über den Zustand eines Moores?
  • Welche Beziehungen zwischen Flora und Fauna gibt es?
  • Was ist ein Eiszeitrelikt und was hat es mit einem Moor zu tun?

In Sarreit treffen wir den Schaftlacher Imker Bertl Gottfried an seinem Bienenhäuserl und erhalten Infos zu Honigbienen (Honigeinkauf möglich). Der Bauer Hausl Brandhofer trifft uns auch in Sarreit, von wo wir einen schönen Blick auf den Hörpointer Hof haben. Hausl erzählt uns bisserl was zu seinem schönen alten Hof.

Bitte wetterfest anziehen.

Nach der Moorwanderung gibt es eine Einkehrmöglichkeit um auf die 3. Waakirchner Bienenwoche anzustoßen! 

Infos & Anmeldung

Termin:   Sonntag, 19.5., 10:00 – 17:30 Uhr

Treffpunkt:  Kirche Mariä Himmelfahrt, Marienstein.

Weglänge:   ca. 5,5 km (mit Pause am Bienenhaus). Festes Schuhwerk und Sonnenschutz bzw. Regenschutz und Gummistiefel bei schlechtem Wetter sind erforderlich. Teile der Exkursion finden auch abseits befestigter Wege im Gelände statt!

Exkursionsleitung:   Florian Busl, Biodiversitätsberater am Landratsamt Miesbach

Mitwirkende:  Bertl Gottfried (Imker), Hausl Brandhofer (Bauer)

€ 15   /   Mitglieder, Kinder & Jugendliche frei

Anmeldung:  Bitte hier unten anmelden!

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert