Wos Guads vor Ort

Veranstaltungen

Mrz 2024

Grünland fürs Klima braucht nachhaltige Ernährung

Grünland fürs Klima braucht nachhaltige Ernährung

11. März 2024    
19:30 - 21:30
Vortrag von Ulrich Mück, Öko-Agrar Ingenieur mit anschließender Diskussion. Weide - Klima - Ernährung – Die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland lädt zur Infoveranstaltung ein Nachhaltige Öko-Landwirtschaft [...]

Apr 2024

Klimafrühling Oberland 2024

Klimafrühling Oberland 2024

Der hiesige Klimafrühling geht in die vierte Runde und wir erwarten ein mitreißendes Programm mit vielen Filmvorführungen, Exkursionen, Workshops, Ausstellungen, Fahrradtouren, Podiumsdiskussionen und weiteren kreativen Formaten, die sich thematisch mindestens einer der folgenden Kategorien zuordnen lassen. Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Energiesparen, Ressourcenschutz, Klimagerechtigkeit, nachhaltige Mobilität, nachhaltige Landwirtschaft, Klimawandelanpassung
DREI KRISEN – EINE LÖSUNG: die Kuh 

DREI KRISEN – EINE LÖSUNG: die Kuh 

Klima schützen, Boden gutmachen, Artenvielfalt wiederherstellen - Alles auf einmal - das können nur Rinder! Die Kuh ist kein Klimakiller. Das hat schon Anita Idel in ihrem gleichnamigen Buch klargestellt. Die Kuh muss aber nicht nur von ihrem schlechten Ruf befreit werden, sie muss auch als Akteurin nach vorne gebrachte werden, in das Bewusstsein der Menschen und der Politik. Denn sie kann zur Rettung des Klimas beitragen. Das ist was der Journalist Florian Schwinn in seinem Buch „Die Klima-Kuh“ sehr schön erklärt. Das geht dann Hand in Hand, oder Klaue in Klaue, mit der Rettung der Biodiversität und der Bodenfruchtbarkeit, mit der Zukunft der Landwirtschaft und damit unserer Zukunft.     

Mai 2024

3. WAAKIRCHNER  BIENENWOCHE

3. WAAKIRCHNER BIENENWOCHE

Artenschutz fängt bei mir an Der 20. Mai ist internationale Tag der Biene. Mit der BIENENWOCHE möchten wir das Bewusstsein für den Artenschutz und für die wichtige Rolle der Insekten im Naturschutz stärken. An neun Tagen werden verschiedene Aktionen und Veranstaltungen, für Jung und Alt, in der Gemeinde Waakirchen stattfinden. Unsere lokalen Gastronomen und Bäckereien bieten in der Bienenwoche Honig-Schmankerl, Honiggebäck, Honigbrot und auch regionale Kost an.  Die BIENENWOCHE wird mit einer Auftaktveranstaltung (Fahrradtour zum Lehrbienenstand nach Moosrain) am Samstag, 11. Mai eröffnet. Wir hoffen, mit diesen Aktionen und Veranstaltungen der Bienenwoche die Bürger der Gemeinde Waakirchen, aber auch Gäste von auswärts, mit allen Sinnen für den Arten- und Naturschutz zu sensibilisieren und aufzuzeigen, wie jeder von uns zum Artenschutz beitragen kann.